1200 Jahrfeier

Einen Höhepunkt der Zeitreise in der nahen Gegenwart war die 1200 Jahrfeier von Steinfeld im Juli 2012. Ein teil der Aktiven Mannschaft führte eine Löschübung in den historischen Uniformen und mit den historischen Geräten vor.

 

Die Alarmierung erfolgte mit Trompetenpauken. Sofort rückten die Helfer in den historischen Uniformen aus. Auf der vierrädrigen Feuerspritze herbeigeeilt, den Befehl entgegengenommen, brachten die Feuerwehrmänner die Holzschiebeleiter gemeinsam in Stellung. Parallel wurde der Schlauchwagen herbeigeholt und der Aufbau für den Löschangriff vorbereitet. Auch füllten Steinfelder Bürger den Tank der Handruckspritze mit Wasser aus dem Brunnen. Nach dem Befehl „Wasser marsch“ pumpen Sie das Wasser bis zum Angriffstruppführer auf der Balance Leiter hoch und konnten somit den Brand löschen. 

Diese historische Löschübung ist auf dem folgenden Video festgehalten.